Kurzbeschreibung der Soziotypen

Die Manifestationen der sozionischen TIM, ihre Grundeinstellungen und Programme zur Wahrnehmung von Informationen werden größtenteils durch die Aspekte des Ego-Blocks von Modell A erklärt - den beiden mächtigsten und bewusstesten Funktionen. Im Folgenden finden Sie Beschreibungen der Softwareeinstellungen für jede TIM.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass der sozionische Typ die Fähigkeiten einer Person bestimmt, ihr Potenzial in bestimmten Bereichen, aber nicht die Priorität oder subjektive Bedeutung dieser Bereiche für eine Person (der psychosophische Typ ist dafür verantwortlich). Daher sollte bedacht werden, dass bei widersprüchlichen Kombinationen von sozionischen und psychosophischen Typen, wenn wir beispielsweise über SEI- „Dumas“ mit 3E + 4F in der Psychosophie oder über LIE- „Jack London“ mit 3L + 4F sprechen, der Grundblock unterschiedlich manifestiert wird.

1 Quadrat Alpha

SEI- "Dumas", BS + CHE

Emotionale Ethik für sensorische sensorische.
Der breiteste und reinste Wahrnehmungskanal für Dumas ist die sensorische Wahrnehmung. Das erste, was mir in den Sinn kommt, sind körperliche Empfindungen. Solch ein Mensch weiß, wie man Gemütlichkeit und Komfort, Gemütlichkeit, Erhaltung von Gesundheit und Schönheit anstrebt, er weiß viel darüber.

Meistens mag er keine Schmerzen, Spannungen. Das Hauptwerkzeug dafür ist die Emotion. Sie können flirten, um Hilfe zu erhalten, um Komfort zu gewährleisten. Sie wissen, wie man eine freudige Atmosphäre schafft, in der man sich entspannen kann.
Kann mit der Intensität und Vielfalt der Emotionen experimentieren, um die richtige Einstellung in ihrem Raum festzulegen.

ESE- "Hugo", ChE + BS

Sinneswahrnehmung für die Ethik der Emotionen.
Der breiteste und sauberste Kanal erhält Informationen über den emotionalen Hintergrund, Spaß und Freude. Solche Leute können gut Partys, Versammlungen organisieren, möglicherweise mit einer Vielzahl von köstlichen Speisen. Sie wissen, wie man sich gut kleidet, gut aussieht und wie man Aufmerksamkeit erregt. Es kann für sie wichtig sein, Respekt und eine gute Einstellung zu erlangen. Was ist das Werkzeug dafür? Sensorische Wahrnehmung. „Ich werde Komfort schaffen und jeder wird Spaß haben. Ich werde schön aussehen und jeder wird mich lieben. "

Sie wissen, wie man auf dem Gebiet der sensorischen Wahrnehmung experimentiert, je nachdem, welcher emotionale Hintergrund geschaffen wird.

LII- "Robespierre", BL + CHI

Intuitionsmöglichkeiten für strukturelle Logik.
Sie wissen, wie sie neue und unterschiedliche Möglichkeiten nutzen können, um ein bestimmtes logisches Konzept aufrechtzuerhalten. Sie wissen, wie man das Wesen des Subjekts tief versteht, es versteht, dann passt das Subjekt in das System, durch dessen Prisma die Basiseinheit BL + CHI die Welt wahrnimmt. Sie sind in der Lage, jedes Ereignis, jede Empfindung, jedes Gefühl zu erklären, das in ein bestimmtes logisches Konzept passt.

ILE- "Don Quijote", CHI + BL

Strukturlogik zur Intuition von Möglichkeiten.
Mit diesem Basisblock können Sie gut erklären und mithilfe der Logik neue Möglichkeiten finden. Suchen Sie nach Erklärungen, um andere zu verstehen und ihnen die Essenz des Themas zu zeigen. Eine solche Person kann erfolgreich und einfach Ideen generieren. Und um sie zu fördern, wird strukturelle Logik verwendet - strukturieren, sie anderen erklären. CHI + BL sind aufmerksam, ihr logisches Denken kann ständig nach neuen Dingen suchen. Sie sind in der Lage, über Grenzen (sowohl in der Wissenschaft als auch in der Gesellschaft) hinauszugehen, Normen, um ihre Einzigartigkeit zu zeigen.

2 Quadrate Beta

IEI- "Yesenin", BI + CHE

Ethik der Emotionen für die Intuition der Zeit.
Weiß, wie man kleinste Veränderungen spürt. Besonders - eine Veränderung in der Stimmung von sich selbst und den Menschen. Weiß, wie man auf Ereignisse achtet und wie sie sich weiterentwickeln. Er versteht die Trends in der Entwicklung von Ereignissen und weiß, wie man sich daran erinnert, was teuer ist (insbesondere was teuer war). Kann Launenhaftigkeit für ihre eigenen Zwecke zeigen. Mit Hilfe von Emotionen, die die richtige Einstellung zu sich selbst bilden, kann er Menschen und die Situation subtil manipulieren.
Erstellt einen Hintergrund, in dem Ereignisse wie gewünscht wahrgenommen werden.
Wichtige Änderungen können mit einem bestimmten Gefühlsschatten hervorgehoben werden. Das erfolgreichste und harmonischste Umfeld kann mit einem emotionalen Hintergrund geschaffen werden..
Es kann Spaß machen, mit der Intensität von Emotionen zu experimentieren..

EIE- "Hamlet", CHE + BI

Zeitintuition für die Ethik der Emotionen.
Sie wissen, wie sie den emotionalen Zustand des Objekts fühlen und wie und wann sie emotional beeinflussen können. Wann ist die richtige Rolle zu spielen. Kann dieselbe Rolle mit unterschiedlichen emotionalen Farben spielen.
Mit der Basiseinheit können Sie die Situation anpassen und anpassen, um genau die Emotionen zu zeigen, die zur Erreichung des gewünschten Ziels erforderlich sind, und den perfekten Moment dafür zu wählen. Inspirieren Sie auch Respekt und Einstellung zu sich selbst. Die Basiseinheit möchte zur richtigen Zeit im richtigen emotionalen Zustand sein. Weiß, wie man den perfekten Moment für emotionale Auswirkungen wählt.

SLE- "Zhukov", ChS + BL

Strukturlogik für die Willenserfassung.
Mit einem solchen Block können Sie den Raum strukturieren, Hierarchien erstellen, Befehle erteilen und andere dazu zwingen, für ihre eigenen Zwecke zu funktionieren. Kann strategische Ziele setzen. Bestimmen Sie die optimale Ausrichtung der Kräfte für ihn und platzieren Sie die anderen Teilnehmer jeweils in seiner eigenen Zelle. Eine Person kann jede aufgetretene Situation erklären. Bestellen Sie es nach Bedarf neu. Die Aufgabe des Blocks ist es, sein Vertrauen, seinen Status und seine Position zu behaupten.

LSI- "Maxim Gorki", BC + ChS

Willenserfassung für Strukturlogik.
Ein solcher Basisblock ermöglicht es seinem Eigentümer, ein gutes Verständnis dafür zu haben, wie Ordnung aufrechterhalten, Gesetze und Regeln durchgesetzt und deren Umsetzung überwacht werden können. Ein solcher Grundblock gibt die Wahrnehmung von allem, wie eine bestimmte Struktur, ein statisches Bild, in dem alle Objekte hierarchisch verbunden sind. Und lässt nicht zu, dass sich diese Wahrnehmung wieder ändert. Kann die Umsetzung von Plänen genau nach Bedarf verfolgen. Weiß, wie man selbstbewusst darauf besteht, wenn es um wichtige Überzeugungen und Regeln geht.

3 Quadrate Gamma

LIE- "Jack London", CHL + BI

Zeitintuition für Business Logic.
Zeit fürs Geschäft. Das Klarste an der Wahrnehmung eines solchen Blocks sind Taten, Handlungen, Aktivitätsströme. Wirksamkeit des Handelns. Egal was passiert, sie wissen, wie man die Situation versteht, wie man Vorteile erhält und wohin man als nächstes geht, wie man Probleme löst. Das Tool ist intuitives Denken, Planen, die Fähigkeit, die Entwicklung von Ereignissen in der Zukunft zu sehen und Fälle entsprechend zu verteilen. Eine Person kann ein gutes Zeitgefühl haben, zum Beispiel, wie viel Zeit für welche Aktivitäten aufgewendet wird, um zu planen. Wie dieser oder jener Prozess enden wird, ob er Perspektiven hat, welche Perspektiven benötigt werden. Kann mit der Organisation und Planung von Workflows experimentieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

ODER- "Balzac", BI + CHL

Geschäftslogik für die Intuition der Zeit
Die Hauptfunktion hier ist die Beobachtung. Sie wissen, wie man den Verlauf von Ereignissen beobachtet und Änderungen verfolgt. Und zum richtigen Zeitpunkt schalten Sie einfach Ihr Tool ein - Geschäftslogik, schnell und effizient etwas tun, den erforderlichen Nutzen erzielen. Sie wissen geduldig zu beobachten und warten auf den einen Moment, in dem die Teilnahme einen optimalen Nutzen bringt. Das Ergebnis wird weitere Erwartungen sicherstellen.

ESI- "Dreiser", BE + ChS

Willenserfassung für Beziehungsethik.
Die Basiseinheit pflegt Beziehungen. Insbesondere ihre Beziehung zu Objekten. Wenn eine Person eine bestimmte Einstellung zu einer Person hat, sei es zu einer Situation oder zu einem Kollektiv, können die Bemühungen der Willenserfassung darauf gerichtet werden, sicherzustellen, dass sich diese Einstellung nicht ändert. Sie wissen, wie man Menschen beeinflusst, ihre Position verteidigt und ihre moralischen Prinzipien mit ihrem Vertrauen festigt. Sie können bestimmen und Abstand zwischen sich und den Menschen halten, so dass eine bestimmte Einstellung zu ihnen besteht.

SIEHE "Napoleon", ChS + BE

Beziehungsethik für die Willenserfassung.
Der Grundblock funktioniert so, dass sich die Einstellung einer Person zu anderen oder zu Objekten ändern und in der für die Situation optimalen Form erscheinen kann. Der Grundblock zielt darauf ab, Macht über die Situation zu erlangen und das Vertrauen in sie zu stärken. Ein Mensch weiß, wie man selbstbewusst ist, seine eigene Bedeutung, seinen (und nicht nur) Status spürt. Mit Hilfe der Ethik und seiner Einstellung zur Welt um ihn herum weiß er, wie er die Situation nach Bedarf gestalten kann.

4 Quadrate Delta

EII- "Dostojewski", BE + CHI

Intuitionsmöglichkeiten für Beziehungsethik.
Der BE + CHI-Basisblock dient dazu, Beziehungen aufzubauen und Beziehungen durch verschiedene Möglichkeiten aufrechtzuerhalten. Gibt ein tiefes Verständnis für das Wesen der Beziehungen zwischen Menschen, ethische Normen. Ein Mensch weiß nach neuen Möglichkeiten zu suchen, um sein ethisches Bild von der Welt zu bewahren. Kann von der Außenwelt abstrahieren, wenn die Beziehung zu letzterer nicht passt. Kann einen Weg finden, sich auf andere zu beziehen, wie es das Wertesystem eines bestimmten Eigentümers nahe legt.

Wenn sich die Beziehungen nicht so entwickeln, wie Sie es möchten, findet das TIM-Programm einen Weg, um von diesen Beziehungen wegzukommen und unnötige Kollisionen zu vermeiden. Kann verschiedene Arten der Annäherung an Menschen sehen. Verschiedene Möglichkeiten, Kontakte zwischen Menschen herzustellen. Sie wissen, wie sie die Handlungen anderer Menschen rechtfertigen können, um die gleiche Haltung ihnen gegenüber aufrechtzuerhalten. Oder sie suchen nach einer Möglichkeit, sich zu distanzieren.

LSE- "Stirlitz", CHL + BS

Sinne für Geschäftslogik
Der Basisblock bietet die Möglichkeit, ihre Arbeit detailliert und mit hoher Qualität auszuführen, alle Prozesse sorgfältig anzugehen und sorgfältig zu studieren, um eine effektive Aktivität sicherzustellen. Kann mit detaillierten Plänen umgehen. Weiß, wie man komfortable Arbeitsbedingungen und Aktivitäten schafft. Und auch - um für ein erfolgreiches Leben zu sorgen.

Mit einem solchen Basisblock können Sie das aufregende Problem sorgfältig und detailliert verstehen. Der Eigentümer weiß, wie man unabhängig und umsichtig ist. Kann technologische Prozesse verstehen, wie und was wo angeordnet ist, wie der Prozess zu organisieren ist. Korrigieren Sie alles, damit es so funktioniert, wie es sollte. Komfort und Sauberkeit sorgen dafür, dass die Dinge und Prozesse am Laufen bleiben.

SLI- "Gaben", BS + CHL

Geschäftslogik für die sensorische Wahrnehmung.
Geschäft, Arbeit, Effizienzsicherung, um die angenehmste Umgebung für sich und Ihre Umgebung zu schaffen. Ein solcher Grundblock gibt die Möglichkeit, mit ihren Handlungen Komfort zu schaffen. Kann gekonnt mit Technologie arbeiten. Weiß, wie man genau und rational ist. Fühlt sich gut an Umgebung, Platz. Kann finanzielle und Haushaltsprobleme rational lösen. Technologien, Techniker können eingesetzt werden, um Komfort zu gewährleisten.

Die Basiseinheit bewahrt und verbessert körperliche Empfindungen und ein Gefühl von Komfort. Wenn der Eigentümer es wünscht, weiß er, wie er sich um das Aussehen kümmert, schön aussieht (nach den Kriterien des Eigentümers), nicht besonders anstrengend, aber mit angemessenen rationalen Maßnahmen. Weiß, wie man einen Weg findet, um sich durch rationelle Ausgaben maximalen Komfort zu sichern.

IEE- "Huxley", CHI + BE

Beziehungsethik zur Intuition von Möglichkeiten.
Die Huxley-Basiseinheit arbeitet daran, neue Möglichkeiten zu finden und zu entdecken. Sie können verschiedene Kontakte knüpfen, Beziehungen zu verschiedenen Menschen aufbauen. Die Einstellungen zu anderen können je nach Situation variieren. Eine Person interessiert sich für neue Möglichkeiten. Mit Hilfe des Kontakts mit Menschen, Teams - erweitern sie ihr Weltbild, suchen nach neuen Interessen, Ideen.

Die Basiseinheit erfordert eine vielfältige, neue Kommunikation. Der Basisblock ermöglicht es Ihnen, in Beziehungen mit Menschen zu experimentieren und dabei unterschiedliche Taktiken in verschiedenen Situationen flexibel anzuwenden. Fühlt eine andere Person und kann eine Vielzahl von Beziehungen zu ihr aufbauen.

Beschreibung Autorin - Yulia Kolesnichenko.

Individuelle Anzeichen von sozionischen Typen

Charakteristische Merkmale des Aussehens und Verhaltens von Vertretern von 16 sozionischen Psychotypen, die anhand von Beobachtungen von Menschen mit genau definierten Typen identifiziert wurden.

Diese Beschreibungen wurden auf der Grundlage von Beobachtungen von Tausenden von Menschen zusammengestellt. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, allgemeine Trends in Aussehen und Handlungen aufzuzeigen, die für einen bestimmten Psychotyp charakteristisch sind.

Eine ausführlichere Beschreibung der äußeren Anzeichen von sozionischen Typen und Abbildungen dafür finden Sie im entsprechenden Abschnitt unseres Forums.

Intuits - Logik

Don - Quijote, ILE

1. Schauen Sie "auf den Punkt"
2. Der anspruchsvollste Typ
3. Längliche Nase ("Pinocchio" -Effekt)
4. Instabile, schwache, unsichere Emotionen
5. Aktiver Melancholiker
6. Slouching Haltung
7. Hohes Wachstum
8. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
9. Konservativer Kleidungsstil
10. Bewegung abrupt, eckig, unstetiger Gang
11. Mag es, etwas in seinen Händen zu drehen
12. Schaut gerne Menschen an, ohne auf ihre Reaktionen zu achten

Robespierre, LII

1. Vorstehende Nase
2. "Asketisches" Gesicht
3. Asthenische Konstitution
4. Ausgeprägte Wangenknochen
5. "In die Ferne schauen"
6. Kontrolliert keine plötzlichen Veränderungen der Emotionen
7. "Schwaches", mitfühlendes unwillkürliches Gesicht
8. "Höflicher Cracker" - zurückhaltend und nachdrücklich höflich
9. Der "richtigste" Typ
10. Melancholisch ausgedrückt
11. Leise Stimme
12. Zurückhalten unsichere Bewegungen und Gesten
13. Haltung gerade, oft gebeugt
14. Ausbeulung des Bauches
15. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
16. Der Kleidungsstil ist diskret
17. Dünne Brille

Jack London, LÜGE

1. "amerikanisches" Lächeln, demonstrative Fröhlichkeit
2. "Fließende" Emotionen, Bewegungen und Blicke
3. Verspieltheit und Impulsivität
4. Der spielerischste und sportlichste Typ
5. Ein Raum um den Mund fällt auf
6.Massives breites Kinn
7. Überstehende Nase
8. "Husar" Schnurrbart "Pinsel"
9. Große Lippen und Zähne
10. Aktiver Melancholiker mit einer Tendenz zu Sanguiniker
11. Demonstrative Muskulatur
12. Frauen wirken männlich
13. Demonstrative Ironie und Sexualität
14. "Bounces" beim Gehen
15. Verlangen nach Sportbekleidung
16. Disharmonische Kombinationen in Kleidung und Schmuck

Balzac, OR

1. Ironie, Pessimismus und Grummel
2. Demonstrative Weichheit, Compliance, Feinfühligkeit in der Kommunikation
3. "Süße" Definitionen
4. Verschwommenes Aussehen
5. Geglättetes Profil
6. Bücken Sie sich, wie Sie den Kopf in die Schultern ziehen
7. Fast alle Männer haben einen Bart
8. Überstehende Brücke zwischen den Nasenlöchern (intuitiv)
9. Lächle "mit einer Unterlippe", nur die Mundwinkel bewegen sich
10. Langsamkeit in Bewegungen und Gesten
11. Hervorgehobene Emotionslosigkeit oder eine Maske der Fröhlichkeit
12. Emotionen aus sich heraus "quetschen" - absichtliche, gemachte Emotionen
13. Träge Sprechweise - "die Stimme des Roboters"
14. Ausgesprochen melancholisch
15. Es gibt keine Muskeln
16. Unauffälliger Kleidungsstil für Männer
17. Brille in dicken "Horn" -Rahmen für Männer
18. Stellt seine Intelligenz und sein enzyklopädisches Wissen zur Schau (Männer)
19. "Glamour" - künstlich erzeugter Oberflächenglanz in Kleidung und Aussehen bei Frauen
20. Bewusst demonstrierte betonte Sexualisierung durch Frauen ihres Aussehens: die Wahl der Kleidung, die den Körper öffnet, eng anliegt oder den Körperbau und bestimmte Körperteile betont
21. Bewusste Genauigkeit und Schönheit bei der Aussprache von Wörtern bei Frauen
22. "Saures" Lächeln
23. "Mit einem Mund sprechen", ohne die Stimme mit voller Kraft einzuschalten
24. Provokative Art der Kommunikation und "Demonstration" (Frauen)

Sensoren - Logik

Maxim Gorki, LSI

1. Abgeschrägte geschwollene obere Augenlider
2. Überstehende Wangenknochen
3. "Spiky" ungläubiger Blick
4. Gefrorener "schlafender" Gesichtsausdruck
5. Schlechte Kontrolle über Emotionen
6. Ausdruckslose Gesichtsausdrücke
7. Zurückhaltende Kommunikation
8. Frauen wirken männlich
9. "Crying Fury" - Wut vor Hysterie
10. Ruhige, aber harte Stimme
11. Spricht Wörter klar aus
12. Klare, ruckartige Gesten
13. Ausgesprochen phlegmatisch
14. Gerade Haltung
15. Üppiger, ordentlicher Schnurrbart
16. Strenger Kleidungsstil, Verlangen nach militärischen Utensilien
17. Verhalten "nach Zeitplan"
18. Der strengste Typ

Zhukov, SLE

1. Überhängende Nase
2. Die Art, die Augen überrascht abzurunden
3. Aktive Mimik
4. Aggressiver Ausdruck von Emotionen
5. Direkte, unhöfliche Art der Kommunikation
6. Greifen "Greifen"
7. Aktiver Phlegmatiker
8. Öliger oder "Schnitzel" Bart
9. Dichte Konstitution, ausgeprägte Fülle
10. Männer schneiden sich oft kahl die Haare
11. Frauen wirken männlich
12. Einfacher Kleidungsstil
13. Verlangen nach Militär-, Rocker-, Biker- und Piratenutensilien
14. Die Art und Weise, schwierige Probleme zu "vereinfachen" und Probleme mit Gewalt zu lösen
15. Der mächtigste Typ

Stirlitz, LSE

1. Gehacktes Profil
2. Massives Kinn - "Ziegel", "Schaufel",
3. Frauen wirken männlich
4. "Col ate" - eine stolze feste Haltung
5. "Brust mit einem Rad" - eine entwickelte Brust
6. Britische Steifheit
7. Fertige, angespannte Bewegungen
8. Dichte Verfassung
9. Sportliche Körperform - Kleidung passt perfekt
10. Ausgeprägte Muskulatur
11. Ein zäher Blick, der Gegenstände und Details repariert
12. Komprimiert die Lippen fest
13. Große hervorstehende Nase mit einem Buckel, nach unten kippen
14. Scharfer Schnitt der Flügel der Nase "Winkel"
15. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
16. Aktiver Phlegmatiker
17. Anhaltende Emotionen
18. Langsamkeit, Ruhe, Ausgeglichenheit
19. Enthaltene innere Nervosität
20. Demonstrative Höflichkeit und Tapferkeit gegenüber Damen
21. Mag keine Vertrautheit
22. Der stabilste Typ
23. "Puts" Wörter wie Steine
24. Gepflegtes Aussehen
25. Kleidet sich immer geschmackvoll
26. Filigran passt die Dinge zur Figur
27. Stilvolle Kleidung, originelle Schuhe und Hüte
28. Sorgfältiger Umgang mit Kleidung
29. Harmonischer stilvoller Schmuck

Gabin, SLI

1. Kopf zur Seite geneigt
2. "Eisberg" - kalte, zurückhaltende Gefühle
3.Ist schwierig, auf äußere emotionale Einflüsse zu reagieren
4. Ironisch zurückhaltendes "Katzen" -Grinsen
5. Kalter "fauler" "kriechender" Blick
6. Sieht aus nächster Nähe aus
7. Der leiseste und faulste Typ
8. Ausgesprochen phlegmatisch
9. Leise Stimme, spricht träge mit Gewalt
10. Die Nase fällt nicht auf
11. Sitzende komprimierte Lippen
12. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
13. Aufrechte Haltung, leichtes Bücken
14. Ordentlich stilvolle Frisur
15. Kommunikationsentfernung
16. Der stille Beobachter von der Seite
17. Geschärfte wirtschaftliche Bewegungen
18. Ordentliche, maßgeschneiderte Kleidung
19. Sport Cowboy Kleidungsstil
20. Taktile, funktionale Dinge

Intuits - Ethik

Weiler, EIE

1. "Vogel" -Nase, herabhängende Spitze
2. Nervöse bewegliche launische Lippen
3. Der emotional veränderlichste Typ
4. Unvorhersehbare Veränderungen der Emotionen
5. Kann mit verschiedenen Stimmen sprechen
6. Spielt ständig eine Rolle
7. Tendenz zur Dramatisierung
8. Impulsive, nervöse Bewegungen
9. Schwere Cholerik
10. Trockene, schlanke Konstitution
11. Gerade feste Haltung
12. Es gibt keine Stupsnase
13. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
14. Die Frisur passt nicht zum Kleidungsstil
15. Disharmonie in Kleidung, Kosmetik und Schmuck
16.Epatisches Erscheinungsbild
17. Eine lange, schmale Sache - ein Schal, ein Schal, ein Band, ein Verband

Yesenin, IEI

1. Erhebung und Erleuchtung in Emotionen und Blick
2. Stimmung - "verzauberte Verträumtheit"
3. Unausdrucksvolle Gesichtszüge, geglättetes Profil
4. Es gibt keine hervorstehenden Teile des Gesichts
5. Verschwommenes Aussehen
6. Luft "schwebende" Gesichtsausdrücke
7. Zurückhaltender Choleriker
8. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
9. Der poetischste Typ

Dostojewski, EII

1. Ein teilnahmsloses Gesicht
2. "Der Fokus der universellen Traurigkeit"
3. Selbst absorbierter Asket
4. Ängstlich mitfühlendes Lächeln
5. Emotionen werden nicht ausgedrückt
6. Schwache Mimik
7. Mild cholerisch
8. Leise Stimme, verschwommene Sprache
9. Eine freundliche Art der Kommunikation aus nächster Nähe
10. Nicht in der Lage zu drücken, zu schreien, aggressiv zu sein
11. Der leiseste Typ
12. Vorsichtige unsichere Bewegungen und Gesten
13. Gang zerkleinern, ohne die Füße vom Boden abzuheben
14. Angst, unnötige Bewegungen zu machen, um andere nicht zu stören
15. Trägt keinen Bart und keinen Schnurrbart
16. Trägt keinen Schmuck, verwendet kein Make-up
17. Kleider wie andere
18. Kostümkombinationen

Huxley, IEE

1. Frivoler fröhlicher Kerl - Clown, Spottdrossel, boshaft
2. Oberflächlichkeit und Exzentrizität in der Kommunikation
3. Verspielter, schlauer Blick
4. Begeisterte Emotionen
5. Theater sehr aktive Mimik
6. Der Eindruck, dass er sich ständig über jemanden lustig macht
7. Eine offene Art der Kommunikation, die in der Lage ist, einen Ansatz für jeden zu finden
8. Der lustigste Typ
9. Schwere Cholerik
10. Nase "Schnabel" spitz, nach vorne gebogen
11. Trägt keinen Schnurrbart und Bart
12. Fest und Karneval in Kleidung, Kosmetik und Schmuck
13. Leichter, romantischer Kleidungsstil

Sensoren - Ethik

Dumas, SEI

1. Geglättetes Profil, es gibt keine hervorstehenden und länglichen Teile des Gesichts
2. Überrascht hochgezogene Augenbrauen und abgerundete Augen
3. Mund leicht öffnen
4. Die Form der Lippen scheint zu lachen
5. Warmer, strahlender Look
6. Sieht nicht gerade aus
7. Unentschlossener, leicht verlegener Gesichtsausdruck
8. Geringes Wachstum
9. Schwache Mimik
10. Weiche, zurückhaltende Emotionen
11. Sanfte, leise Stimme, fließende Sprache
12. Die Art zu sprechen, leicht "in sich hinein" zu lachen
13. "Lecker" sagt, als würde man versuchen, Worte zu probieren
14. Ständige gutmütige Haltung und Kommunikationsbereitschaft
15. Kommuniziert auf kurze Distanz, ist demokratisch, charmant
16. Zurückhaltende Zuversicht
17. Tanzgang - "Ball"
18. Es gibt keinen dünnen und athletischen Look.
19. Muskel wird nicht ausgedrückt.
20. Trägt keinen Schnurrbart oder Bart
21. Ästhetischer kleiner Schmuck, Miniatur, angenehm anzufassen, "warm"
22. Stilvolle Kosmetik und Kleidung, ein besonderes Augenmerk einer Frau auf die Auswahl der Accessoires
23. Harmonische, sehr ordentliche Kleidung, Respekt vor ihnen
24. Der Eindruck von Gemütlichkeit, "Gemütlichkeit", gepflegt - der bequemste und gemütlichste Typ
25. Mag es, Gegenstände diskret aufzunehmen, zu berühren und zu bügeln

Hugo, ESE

1. Eingängiges Aussehen, Kleidung und Emotionen
2. Der hellste und herzhafteste Typ
3. Große, bewegliche, auffällige Lippen
4. Eine markante Nase
5. Ausgedrücktes Verlangen nach Korpulenz
6. Gerade Haltung
7. Agiler, verspielter Look
8. Sehr aktive ausdrucksstarke Gesichtsausdrücke und Gesten
9. Ein wohlwollendes Lächeln mit einem Hauch von Selbstzufriedenheit
10. Ständige gute Laune
11. Nachdrücklich ausdrucksstarker, konstanter emotionaler Druck und Kommunikationsdruck
12. Demonstrativ emotional empört - flackert schnell auf und beruhigt sich
13. "Nur du" lächelt
14. Ausgesprochene optimistische Person
15. Laute Stimme
16. Eine emotional aufgeladene Art zu sprechen
17. Bild Posen und Gesten, demonstrative Majestät und Bombast
18. Schnurrbart und Bart betonten die ästhetische Form
19. Führend bei Schmuck und Accessoires
20. Vollständige Änderung der Kleidungsstile im Laufe des Tages - je nach Stimmung
21. Heller Geschmack und individueller Kleidungsstil

Dreiser, ESI

1. Gelassenheit, Passform, Fixität in der Figur
2. Die Kombination von äußerer Gutmütigkeit und ungläubigem Gesichtsausdruck und Blick
3. Ein durchdringender, vorsichtiger Blick mit einem Schielen
4. Der misstrauischste Typ
5. Vorsichtig zuversichtlich
6. Kurze ausdrucksstarke Gesten
7. Dichte, starke Verfassung
8. Es gibt keine dünnen, schlaksigen, "verschmierten" Figuren
9. Kurze oder mittlere Höhe
10. Demonstrative Muskulatur
11. Konservativer Kleidungsstil
12. Trägt oft einen Bart und einen Schnurrbart
13. Massiver Schmuck für eine Frau, die wie "teuer" aussieht
14. Verlangen nach folkloristischen Elementen in der Kleidung
15. Klare Sprache betont normalerweise Mimik und Emotionen
16. "Schneidet ab" Wörter

Napoleon, SIEHE

1. Große Nase
2. Drückender Blick
3. Kraftvolle Manieren in der Kommunikation
4. Der Wunsch, jede Situation und jeden Menschen zu pushen, zu befehlen und aktiv zu managen
5. Helle Persönlichkeit und willensstarker Druck
6. Unvorhersehbarkeit und abenteuerliche Handlungen - "schießt, denkt dann"
7. Der mächtigste Typ
8. Aktive Mimik
9. Demonstrative Emotionen
10. Starke, aber eintönige Gefühle
11. Schnelle, energische, selbstbewusste Bewegung und Gangart
12. Ausgesprochene optimistische Person
13. Dichte Konstitution, ausgeprägte Tendenz zu Übergewicht
14. Mittlere oder kleine Statur
15. Trägt oft einen Bart, seltener einen Schnurrbart
16. Praktischer Kleidungsstil

Sozionik - Persönlichkeitstypen von Menschen

Die Sozionik, deren Persönlichkeitstypen mit dem Standard verglichen werden müssen, ist vergleichbar mit einem Horoskop, das die stereotypen Verhaltensformen bestimmt, beispielsweise "Typischer Balzac" oder "Typischer Napoleon". Die Interaktion von Menschen basiert nach zweifelhaften Lehren auf bestimmten Einstellungen: von völliger Gastfreundschaft bis zu gegenseitigem Hass.

Der Psychologe verwechselt die Sozionik nicht mit der Wissenschaft

Was ist Sozionik?

Die Persönlichkeitssozionik ist eine Pseudowissenschaft, die Menschen aus mehreren Gründen als Psychotypen klassifiziert. Der Richtung wird aufgrund unzureichender empirischer Begründung der allgemein anerkannte wissenschaftliche Status entzogen. Zweifelhafte Lehren bauen auf einem einfachen technologischen System auf, das das Wissen auf dem Gebiet der Psychologie erweitert. Das Sozionik-Training dauert etwas, ein dreitägiges Seminar mit weiteren Clubtreffen einmal im Monat reicht aus, um die Schreibtechnik zu verbessern.

Wofür ist Sozionik?

Das Konzept der Sozionik hilft, sich selbst und andere besser zu verstehen, persönliche und berufliche Aufgaben produktiv zu lösen, wahre Talente zu entdecken und in die richtige Richtung zu gehen. Grundkenntnisse über Persönlichkeitsprototypen ermöglichen es Ihnen auch, Kontaktpunkte in kontroversen Fragen zwischen Verwandten, Freunden, Fremden zu finden, um die Weltanschauung des Gegners zu akzeptieren.

Interessant. Wenn wir die Soziotypen von Menschen richtig bestimmen, wird es nicht schwierig sein, ihr Verhalten in bestimmten Situationen vorherzusagen. Das Verständnis der Merkmale von Soziotypen vereinfacht die Auswahl von Arbeitsteams. Es lohnt sich, einen Kandidaten auszuwählen, der in der Lage ist, bestimmte Probleme bestmöglich zu lösen.

Einsatzgebiete

Die Kenntnis der Grundlagen der Sozionik bringt in folgenden Fällen eine gute Rendite:

  1. Abschluss von Klassen und Lerngruppen. Die harmonische Kombination der Temperamenteigenschaften der Typen trägt zu einer freundlichen Arbeitsatmosphäre und einer automatischen Lösung von Disziplinproblemen bei.
  2. Fachdifferenzierte Ausbildung in höheren Klassen und Seminaren von Universitäten, wobei die Priorität "Club" ist, Diskussionsmethode zur Prüfung von Themen.
  3. Ein individueller Ansatz für Studenten, um Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung zu schaffen.

Das Wissen über die Arten von Menschen in der Sozionik vereinfacht die Unternehmensberatung von Organisationen und trägt zur Schaffung eines stabilen Teams von breit aufgestellten Mitarbeitern und Zielgruppen für die Umsetzung spezifischer Aufgaben bei. Sozial kompetentes Personal spart Geld, Zeit und Nerven.

Die besten Soziotypen im Geschäft

Die Pseudowissenschaft leistet einen unschätzbaren Beitrag zur Selbstentwicklung und zur Harmonisierung der Beziehungen in Familie und Gesellschaft. Die Wahrnehmung von sich selbst, mögliche Szenarien für die Entwicklung von Beziehungen, hilft, die verborgenen Mechanismen von Streitigkeiten und Missverständnissen zu bestimmen, und verhindert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Fehler.

16 Persönlichkeitstypen in der Sozionik

Socionics bietet 16 Persönlichkeitstypen, die nach berühmten Charakteren benannt sind: real und fiktiv. Sie sind in 4 Dichotomien unterteilt: "Alpha", "Beta", "Gamma", "Delta", die die entsprechenden Eigenschaften von Menschen bestimmen:

  • erhöhte Intuition;
  • Sinnlichkeit;
  • Wahrnehmung der Welt durch Empfindungen;
  • entwickelte Logik.

In einigen Quadras herrschen eine bestimmte Atmosphäre, ein Sinn für Humor und sexuelle Vorlieben..

Dostojewski

Eine gutmütige und taktvolle Person passt zur Beschreibung von Dostojewski, mäßig höflich, weiß, wie man Mitgefühl zeigt.

Yesenin

Das Grundmerkmal eines Typs ist die Fähigkeit, die Entwicklung eines bevorstehenden Ereignisses dank Vorhersagefähigkeiten detailliert zu verfolgen.

Don Quijote

Irrationale Persönlichkeit, nicht mit Vorlagen und Kanonen belastet. Verwendet mehrere Optionen zur gleichzeitigen Lösung eines Problems und sucht nach verborgenem Potenzial.

Jack london

Ein Mann mit Geschäftslogik. Vertreter des Prototyps nehmen die Umwelt als Ressource wahr: informativ, menschlich, vorübergehend.

Stirlitz

Die Natur ist kreativ, impulsiv, kontaktfreudig, in der Lage, unabhängig zu handeln und die Arbeit anderer zu organisieren. Kreative Neigungen verbessern die Arbeitseffizienz und sorgen für mehr Komfort.

Weiler

Angeborener Ästhet. Lebt mit Emotionen und Gefühlen. Fühlt sich emotional gut an, ohne die Manipulation zu vernachlässigen.

Robespierre

Der Typ setzt auf Qualität und Pünktlichkeit, ist gewissenhaft, fair und verantwortungsbewusst, verfolgt aber egoistische Interessen und Ruhm.

Balzac

Konstruktiver Kritiker. Oft als pessimistisch und zynisch empfunden.

Gaben

Harmonische und ruhige Menschen. Sie ziehen den friedlichen Genuss des Seins der Eroberung neuer Höhen vor.

Huxley

Sie heben sich vor dem Hintergrund ihrer Umgebung durch Neugier, Logik und phänomenales Gedächtnis hervor. Gut entwickelte Fantasie und die Fähigkeit, fantastische Ideen zum Leben zu erwecken.

Klassifizierung von TYPEN nach Quadra

Maksim Gorki

Der Logiktyp, der nach einem klaren Zeitplan lebt, handelt nach dem Verstand.

Dreiser

Ein begeisterter Moralist. Geleitet von klaren Prinzipien in der Beziehung. Wenn sie nicht der Ethik entsprechen, kritisiert er scharf.

Verantwortung, Unabhängigkeit, Aktivität sind in allem nachvollziehbar. Als Introvertierter neigt Dumas dazu, sich die bestehenden Erfolge und Misserfolge zuzuschreiben und schnell nach Wegen für Harmonie und Komfort zu suchen..

Napoleon

Eine willensstarke Person, stur. Verpasst nicht die Gelegenheit, körperliche und moralische Stärke, Stabilität und Ehrgeiz zu zeigen.

Schukow

Egoistische Persönlichkeit, verkörpert Träume und Wünsche um jeden Preis.

Fröhliche Natur schafft eine angenehme und helle Atmosphäre auf der Welle des Positiven.

So bestimmen Sie Ihren Persönlichkeitstyp

Viele, die Psychosophie studieren, sind daran interessiert, die grundlegenden Merkmale zu kennen, auf deren Grundlage die Persönlichkeitstypologie gebildet wird. Die Sozionik erfordert die Verwendung mehrerer Methoden ihrer Bestimmung. Ein Weg beseitigt die Zuverlässigkeit des Ergebnisses.

Verschiedene Arten, Informationen zu erhalten, helfen bei der Bestimmung des sozionischen Persönlichkeitstyps:

  1. Tests.
  2. Interview.
  3. Experimente. Die Methode zur Bestimmung des Soziotyps wird unter besonderen Bedingungen implementiert, indem der zu tippenden Person ein echtes Problem gestellt wird. Reaktionen, Handlungen, Entscheidungen einer Person bestimmen die Schlussfolgerung über die Methode der Datenverarbeitung.
  4. Überwachung. Das Objekt sind die Handlungen, Reaktionen des Individuums, das Aussehen der Person wird berücksichtigt (Porträtähnlichkeit).
  5. Untersuchung des Dossiers anhand von Dokumenten, Texten, Augenzeugenberichten, Tagebüchern, kreativen Ergebnissen, Fotos und Videomaterial.

Die beobachteten Manifestationen der Persönlichkeit werden zum Vergleich mit den Standards verwendet, die zur Klassifizierung von Soziotypen von Menschen verwendet werden.

Sozionischer Diagnosealgorithmus

Persönlichkeitskompatibilität

Ein vollständiges Bild der Beziehung zwischen Soziotypen zeigt die Kompatibilitätstabelle.

Bestimmung der Kompatibilität von Soziotypen

Persönlichkeitspsychotyp1234fünf678neunzehnelf1213vierzehnfünfzehnSechszehn
1T.D.EINZ.P.R.D.M.seppktK.P.R.roPD
2D.T.Z.EINR.P.M.D.ppseK.ktR.P.PDro
3EINZ.T.D.ropdP.R.ktK.seppdM.pr
4Z.EIND.T.pdrorP.K.ktppseM.drp
fünfP.R.ropdT.D.EINZ.prdM.seppktK.
6R.P.pdroD.T.Z.EINrpM.dppseK.kt
7dM.rrEINZ.T.D.roPDP.R.ktK.sepp
8M.D.rpZ.EIND.T.PDroR.P.K.ktppse
neunseppktK.P.R.ropdT.D.EINZ.prdM.
zehnppseK.ktR.P.pdroD.T.Z.EINrpM.d
elfktK.seppdM.prEINZ.T.D.ropdP.R.
12K.ktppseM.drpZ.EIND.T.pdroR.P.
13prdM.seppktK.P.R.ropdT.D.EINZ.
vierzehnrpM.dppseK.ktR.P.pdroD.T.Z.EIN
fünfzehnropdP.R.ktK.seppdM.prEINZ.T.D.
SechszehnpdroR.P.K.ktppseM.drpZ.EIND.T.

Erklärung der Abkürzung:

  • D - Beziehungen bauen auf einer harmonischen Ergänzung auf;
  • PD - halbe Fertigstellung;
  • A - Tätigkeit der Partner;
  • M - Entspannungsbeziehung;
  • pp ist das genaue Gegenteil;
  • Z - Gefühle spiegeln;
  • K - Konflikte werden verfolgt;
  • T - Menschen des gleichen Typs;
  • Ro - direkte Beziehung;
  • se - coole Beziehung mit innerer Sympathie für einander;
  • d - Geschäftsansatz;
  • kt - völliges Missverständnis voneinander;
  • Überarbeitungsmethode zum Aufbau von Beziehungen (R - Psychotyp - Auditor, R - Partner in der Rolle des Auditors);
  • Patronage-Beziehung ohne Feedback (P-Psychotyp in der Rolle eines Kunden, P-Soziotyp-Empfängers oder untergeordnet).

Zahlenwerte entsprechen dem Soziotyp des Individuums:

  • 1 - Don Quijote;
  • 2 - Dumas;
  • 3 - Hugo;
  • 4 - nach Robespierre;
  • 5 - nach Hamlet;
  • 6 - nach Gorki;
  • 7 - Schukow;
  • 8 - nach Yesenin;
  • 9 - Napoleon;
  • 10 - Balzac;
  • 11 - London;
  • 12 - zum Dreiser;
  • 13 - Stirlitz;
  • 14 - Dostojewski;
  • 15 - Huxley;
  • 16 - Gabenu.

Harmonie in Beziehungen

Sozionikkritik

Wissenschaftliche Kritiker nehmen der Sozionik die Aufmerksamkeit und wollen Captain Obvious nicht spielen. Viele nehmen das Fehlen von Negativität als Zustimmung und betrachten psychosoziale Lehren als Wissenschaft..

Die Beschreibung von Psychotypen in der Sozionik basiert auf einem autonomen energetischen Modell der Psyche vom Typ G. Die Klassifizierung von Persönlichkeiten erfolgt unter dem Gesichtspunkt "reiner Prototypen". In der Realität wird das Verhalten von 16 TYPEN durch die Akzentuierungen von Subtyp und Zeichen beeinflusst, die sich in Abhängigkeit von der umgebenden Realität bilden..

16 sozionische Typen
und verschiedene Hypothesen über Subtypen

© Dmitry Lytov, 2001 - 8. Februar 2006

Übersichtstabelle der Typen

Forscher
(Intuition
+ Logik)
Geisteswissenschaften
(Intuition
+ Ethik)
Socials
(Sensorik
+ Ethik)
Trainieren
(Sensorik
+ Logik)

Typdefinition

Wenn man sich mit Sozionik vertraut macht, kann der falsche Eindruck entstehen, dass Sozionik "Lichtpsychologie" ist, dass die Typbestimmung ein ziemlich einfaches Verfahren ist. In populären Büchern über Sozionik sowie auf der Website "Socionic Dating" finden Sie viele kurze Tests, normalerweise von 4 (!) Bis zu mehreren Dutzend Fragen. Wie die Praxis zeigt, ist ihre Genauigkeit gering - etwa 40-50% derjenigen, die in Zukunft "getippt" werden, überarbeiten die Version ihres Typs um mindestens 1 von 4 Zeichen. Die gleiche Bemerkung gilt für amerikanische Tests (siehe zum Beispiel Kirsis Temperament Identifier) ​​- umso mehr, als in der Myers-K.Briggs-Typologie alle 4 Merkmale etwas unterschiedlich definiert sind, was bedeutet, dass die Typen "voreingenommen" sind. in Bezug auf sozionische. Für diejenigen, die an den Problemen der detaillierten Definition von Typen interessiert sind, empfehlen wir, die Veröffentlichungen im Abschnitt zur Typendiagnose zu lesen.

Wenn Sie, wie es Ihnen scheint, Ihren Typ durch einen der Tests bestimmt haben, lesen Sie die Beschreibungen der Typen in diesem Abschnitt. Insbesondere für diejenigen, die an ihrer "Diagnose" zweifeln, haben wir nach jeder der Beschreibungen zusätzliche Fragen zu den "benachbarten" Typen gestellt.

Geben Sie Aliase ein

Typen haben Aliase, die Sie im ersten Schritt verwenden können, bis Sie die Terminologie beherrschen. Es gibt zwei Systeme von Pseudonymen: Laut bekannten Vertretern des Typs (Zhukov, Robespierre, Dostoevsky usw.) - es wurde vom Gründer der Sozionik A. Augustinavichiute vorgeschlagen und gemäß dem charakteristischen Merkmal dieses Typs (Sucher, Kritiker, Politiker) - wurde es von V. Gulenko vorgeschlagen, Sozioniker aus Kiew. In den letzten 15 Jahren haben sich in beiden Systemen geringfügige Änderungen ergeben. (Für den ESE-Typ haben wir uns erlaubt, "Enthusiast" durch "Life-Lover" zu ersetzen.).

Typbeschreibungen

Wenn Sie auf einen der oben genannten Aliase klicken, lesen Sie eine Auswahl von Beschreibungen für diesen Typ von verschiedenen Autoren. Folgendes wird auf unserer Website verwendet:

Soziotyp oder Beschreibung von Persönlichkeitstypen in der Sozionik

Sozionischer Typ (Soziotyp, Art des Informationsstoffwechsels, TIM, Psychotyp) einer Person - aus sozionischer Sicht ein angeborener Typ der Denkstruktur einer Person, der durch die gegenseitige Anordnung von Funktionen bestimmt wird. Die Sozionik betrachtet 16 Arten des Informationsstoffwechsels oder Soziotypen.

Der Soziotyp bestimmt die Fähigkeit eines Menschen, mit der umgebenden Realität zu interagieren, insbesondere mit den Beziehungen zu Menschen, seinen Stärken und Schwächen. Jeder Typ hat seine eigenen Stärken und Schwächen, Verhaltensweisen, Denk- und Entscheidungsweisen, Lebensanschauungen und Werte. Menschen aus völlig unterschiedlichen Bevölkerungsschichten können die gleichen Typen haben: einen Politiker, einen Wissenschaftler, ein Straßenkind und viele andere. Aber sie verbinden sich durch ähnliche Reaktionen auf ähnliche Situationen, ähnliche Ansichten über das Leben..

Nach der sozionischen Theorie bleibt der Soziotyp einer Person während des gesamten Lebens unverändert, obwohl sich der Inhalt verschiedener Funktionen und Aspekte ändern kann..

Die Logik / Ethik-Dichotomie

Beschäftigt sich mit der Informationswarteschlange. Selbst jede Kommunikation für einen Logiker ist in erster Linie ein Informationsaustausch. „So viele Wörter und keine Einzelheiten. Sprechen Sie schon über den Fall? "

Er vertraut Fakten, beurteilt nach Parametern richtig - falsch, logisch - nicht logisch, fair - unfair. "Ich habe es versprochen, also werde ich es tun" Spricht über Fakten, über gegeben. Arbeitet nach Vereinbarung, nach Gesetz. Normalerweise "formelhafte" Gesichtsausdrücke und Gesten.

Der Logiker ist sich seiner Beziehung zu Menschen nicht sicher: Wer mag ihn und wer nicht? Beurteilt andere nach Taten, hört zu, was zu ihm gesagt wird, nicht wie.

Bewegt sich normalerweise zu Fakten und logischem Denken, selbst wenn nach menschlichen Beziehungen gefragt wird.

Beschäftigt sich mit Energie. Kommunikation ist für einen Ethiker ein Energieaustausch. Richter nach Intonation, Mimik, Gesten des Gesprächspartners. Er schaut sich an, wie der Gesprächspartner spricht, achtet weniger auf was genau. "Er sagte nur" Hallo ", aber ich verstand sofort alles."

Beurteilt nach den Parametern moralisch - unmoralisch, menschlich - nicht menschlich. Er spricht über Menschen, über Beziehungen, auch wenn Fragen zu logischen Themen gestellt werden. „Wofür arbeite ich? Oh, wir haben ein sehr freundliches Team! So wundervolle Menschen. “Kompetent auf dem Gebiet der menschlichen Beziehungen. Handelt nach der Art und Weise, wie das Herz sagt, nach der Stimmung. Sehr abwechslungsreiche Gesichtsausdrücke, live.

Logik braucht eine Ethik, um die Stimmung aufrechtzuerhalten, Beziehungen zu verbessern und aufzumuntern. Helfen Sie, zwischenmenschliche Probleme zu verstehen, inspirieren Sie. Ein Ethiker kann eine Verhaltensweise vorschlagen, welche Position im Umgang mit bestimmten Personen besser ist.

Die Ethik benötigt einen Logiker, um die Zweckmäßigkeit oder Unzweckmäßigkeit von Maßnahmen herauszufinden, Kosten zu berechnen, logische Verbindungen zu identifizieren und beim Umgang mit logischen Informationen zu helfen: Gesetze, Technologien usw..

In einem Arbeitsteam ist es einfacher, Geschäftspläne zu erstellen, Ressourcen zuzuweisen und Konzepte zu entwickeln. Ethik ist besser in der Lage, einen Ansatz für Menschen zu finden, zu motivieren und die Atmosphäre im Team aufrechtzuerhalten.

Die sensorische / Intuitionsdichotomie

Er lebt hier und jetzt, lebt in einer Welt konkreter Empfindungen. Gut vertraut mit den Empfindungen seines eigenen Körpers. Für ihn sind sein eigenes Territorium, Dinge, Gegenstände wichtig. Kann lange und hart arbeiten, beenden, was er begonnen hat. Kann Menschen führen, was von jemandem verlangt wird. Sorgen um Unvorhersehbarkeit, Sorgen um das, was vor uns liegt.

"Spreads" im Laufe der Zeit, lebt in der Welt der Ideen und Gedanken. Fühlt Wahrscheinlichkeit, kann den Verlauf der Ereignisse vorhersagen. Er achtet nicht so sehr auf seinen eigenen Raum, er kann seine Meinung nicht lange mit Gewalt verteidigen. Fühlt Ideen und Trends, "schnappt" sie aus dem Nichts. Normalerweise nicht sehr gut darin, andere dazu zu bringen, ihm zu gehorchen. Kann den Moment nicht genießen, fühlt die Empfindungen seines Körpers nicht gut, wenn er krank ist oder fühlt sich nicht gut.

Eine sensorische Person braucht Intuition, um zu verstehen, wohin die Situation führt, welcher Kurs besser zu wählen ist und welche Alternativen existieren.

Intuite braucht einen Sensor, um ihre Meinung zu verteidigen und die Dinge zu Ende zu bringen. Darüber hinaus zeigt der Sensor der Intuition an, wann und wie Sie auf Ihre Gesundheit achten müssen..

Die Dichotomie zwischen Rationalität und Irrationalität

Hat ein Ziel, bringt die Sache zum Ende. Ziel ist es, logische und ethische Traditionen und Muster zu bewahren. Das Fehlen eines Plans ist anfällig für Planung und vermittelt ein Gefühl von Instabilität und Unsicherheit.

Ändert leicht den Zweck oder kann ohne einen bestimmten Zweck existieren. Es zerstört die bestehenden Normen, tut es auf seine eigene Weise. Mag keine Pläne, keine Plangrenzen.

Diese Welt braucht Rationalitäten, um Stabilität zu bewahren und Traditionen weiterzugeben.

Die Welt braucht irrational, um neue Wege zu finden, auf denen die alten nicht mehr wirksam sind.

Die Dichotomie zwischen Extraversion und Introversion

Wechselt vom Besonderen zum Allgemeinen. Arbeitet mit objektiven Fakten. Kann eine große Menge neuer Informationen erfassen. Kann problemlos mit mehreren Personen gleichzeitig kommunizieren, auch mit einer Menschenmenge. Konzentriert sich auf Energieverschwendung. Erweitert das Tätigkeitsfeld. Objektive Wahrnehmung der Realität.

Wechselt von allgemein zu spezifisch. Erzählt von seiner Meinung, seinen Ansichten. Lädt jedes neue externe Objekt in sich. Kommuniziert eins zu eins mit einer bestimmten Person, es ist schwierig, die Aufmerksamkeit auf mehr als drei Personen zu lenken. Konzentriert sich auf Energieeinsparung. Neigt dazu, zu vertiefen und zu detaillieren, was er unternimmt. Subjektive Wahrnehmung.

Ein Introvertierter braucht einen Extrovertierten, um ihm zu zeigen, wie weit diese Welt ist. Ein Extrovertierter bringt neue Informationen in die Welt des Introvertierten und unterstützt ihn mit seiner Energie. Der Extrovertierte erweitert das Feld des Introvertierten.

Der Extrovertierte benötigt einen Introvertierten, um sich auf ein bestimmtes Thema zu konzentrieren und die Anfänge des Extrovertierten zu verfeinern und zu optimieren. Und um zu zeigen, dass nicht alles draußen ist, ist auch viel drinnen. Introvertiert lenkt die Energie des Extrovertierten.

16 sozionische Typen

Bei der Aufteilung der gesamten Gesellschaft in vier Jungsche Dichotomien (Logik-Ethik, Intuition-Sensing, Extraversion-Introversion, Irrationalität-Rationalität) werden 16 sozionische Typen gebildet:

  • "Don Quijote", "Seeker" - ein intuitiv-logischer Extravertierter (Logiker, Intuition, extrovertiert, irrational)
  • "Dumas", "Mediator" - sensorisch-ethisch introvertiert (Ethiker, sensorisch, introvertiert, irrational)
  • "Hugo", "Enthusiast" - ethisch-sensorisch extrovertiert (Ethiker, sensorisch extrovertiert, rational)
  • "Robespierre" (Descartes), "Analyst" - logisch-intuitiv introvertiert (Logiker, Intuition, introvertiert, rational)
  • "Hamlet", "Mentor" - ethisch-intuitiv extrovertiert (ethisch, intuitiv, extrovertiert, rational)
  • "Maxim Gorki", "Inspektor" - logisch-sensorisch introvertiert (Logiker, sensorisch, introvertiert, rational)
  • "Zhukov", "Marschall" - sensorisch-logischer Extravertierter (Logiker, Sensoriker, Extrovertierter, Irrationaler)
  • "Yesenin", "Lyric" - intuitiv - ethisch introvertiert (ethisch, intuitiv, introvertiert, irrational)
  • "Napoleon" (Caesar), "Politiker" - sensorisch-ethisch extrovertiert (Ethiker, sensorisch, extrovertiert, irrational)
  • "Balzac", "Kritiker" - intuitiv-logisch introvertiert (Logiker, Intuition, introvertiert, irrational)
  • "Jack London", "Entrepreneur" - logisch-intuitiv extrovertiert (Logiker, intuitiv, extrovertiert, rational)
  • "Dreiser", "Keeper" - ethisch-sensorisch introvertiert (Ethiker, sensorisch, introvertiert, rational)
  • "Stirlitz", "Administrator" - logisch-sensorisch extrovertiert (Logiker, sensorisch, extrovertiert, rational)
  • "Dostojewski", "Humanist" - ethisch-intuitiv introvertiert (Ethik, Intuition, introvertiert, rational)
  • "Huxley", "Berater" - intuitiv-ethisch extravertiert (Ethik, Intuition, extrovertiert, irrational)
  • "Gaben", "Meister" - sensorisch-logisch introvertiert (Logiker, sensorisch, introvertiert, irrational)

Als Hinweis auf die Stärken und Schwächen einer Person ist die Kenntnis der Soziotypen nützlich. In Bezug auf Ihren Typ ist es jedoch unehrlich und unanständig, sich zu weigern, das Schwierige zu tun. In einer normalen Organisation würde es keinem Mitarbeiter in den Sinn kommen, zu sagen: "Ich bin ein Sensor, daher denke ich nicht an die Planung für Tag, Woche und Monat." Ebenso wäre es seltsam zu hören: "Ich bin eine Intuition, also kann ich die Sache nicht abschließen." Ab einem bestimmten Grad der persönlichen Entwicklung sind Gespräche "Ich bin intuitiv - ich bin sensorisch" nicht mehr angemessen.

LiveInternetLiveInternet

-Stichworte

-Musik

-Tagebuchsuche

-E-Mail-Abonnement

-Statistiken

Berühmte Vertreter von 16 sozionischen Typen

Samstag, 11. Februar 2012, 17:22 Uhr + im Zitatblock

Liste aktualisiert am 30. Juni 2005.
Zusammengestellt von Dmitry und Marianna Lytov.
Ein sehr wichtiges Vorwort

In sozionischen Büchern finden Sie große Listen "getippter" Prominenter. Wenn Sie sie lesen, werden Sie überrascht sein, dass dieselben Personen in verschiedenen Typen zu finden sind, und Erklärungen hierfür werden in der Regel nicht gegeben. In jüngerer Zeit gab es an dieser Stelle eine Liste, die künstlich aus verschiedenen Quellen zusammengestellt wurde (Bücher von Stratievskaya, Filatova sowie eine amerikanische Website) - sie hatte dieselben Probleme.

Um zu verstehen, ob in der Sozionik mit der Definition der Arten berühmter Personen alles so hoffnungslos ist, müssen Sie zunächst die Geschichte von Jungs Typologie untersuchen.

Carl Gustav Jung selbst vermied es im Allgemeinen, berühmte Leute zu "tippen". Solange wir die Natur "typischer" Zeichen nicht kennen, solange wir nur ihre äußeren Erscheinungsformen sehen, glaubte er, ist es leicht, in einen Fehler zu geraten und sich vom "Salonspiel" mitreißen zu lassen. Darüber hinaus waren sich Jungs engste Schüler (Maria Louise von Franz, Daryl Sharp, James Hillman, Katharina Briggs usw.) sogar nicht einig über die Art von Jung selbst - ob ein mentaler (in der Sozionik - logischer) Introvertierter mit Hilfsintuition oder ein intuitiver Introvertierter mit Hilfsdenken (sozial sprechen - entweder "Robespierre" oder "Balzac").

Die Schöpfer der ersten Tests, die auf Jungs Typologie basierten (Gray und Whewright, Singer und Loomis, Myers und Briggs), zogen es vor anzunehmen, dass der Typ das Testergebnis ist. Es ist klar, dass in diesem Fall die Frage nach den Arten von Prominenten äußerst rutschig und riskant war, da sich ein Prominenter selten traute, den Test abzuschließen. Erst in den letzten 10 bis 15 Jahren begannen amerikanische Typbeobachter, hauptsächlich David W. Keirsey und die Ehepartner von Tieger (Paul Tieger & Barbara Barron-Tieger), Methoden zur Fernbestimmung von Typen zu entwickeln, d. H..e. ohne Test durch Beobachtung oder Analyse historischer Tatsachen. Ihre Methoden sind jedoch weit davon entfernt, miteinander übereinzustimmen, und die Unterscheidung zwischen den "Promi-Galerien" amerikanischer Typologen ist bemerkenswert (siehe Links am Ende dieser Seite)..

Aushra Augustinavichiute, als sie Sozionik schuf, wusste nichts über den Myers- und Briggs-Test (die erste Veröffentlichung in russischer Sprache erschien erst 1984 und wurde zuvor nicht einmal in einheimischen Veröffentlichungen zur Psychologie erwähnt, einschließlich übersetzter), und so weiter mehr über andere, weniger bekannte Tests. Sie musste Zeichendefinitionen fast von Grund auf neu erstellen und sich dabei auf Jungs "psychologische Typen" stützen. Typischerweise erfolgte das "Tippen" folgendermaßen: Die Biographie wurde auf mögliche Übereinstimmung mit Jungs Merkmalen und Funktionen analysiert. Aber es war nicht einfach - selbst Typbeschreibungen gab es nicht (!), Und die Beschreibungen von Merkmalen und Funktionen waren eher vage und mehrdeutig. Wenn jedoch für mehrere verschiedene Personen, die demselben Typ zugeordnet wurden, gemeinsame psychologische Muster in ihrem Verhalten gefunden wurden, wurde dies als Glücksfall angesehen. In Ermangelung sachlicher Daten stützte sich Aušra Augustinavichiute leider häufig auf Physiognomie: Wenn eine Berühmtheit N wie M aussieht, die wir zuvor als Typ X klassifiziert hatten, gehört N auch zu Typ X. Es ist klar, dass die Listen der Berühmtheiten aus Augustinavichiute eher widersprüchlich waren. Aber zumindest wurde eine Hypothese formuliert.

Seit den späten 1980er Jahren haben die Sozioniker des Kiewer Clubs eine detaillierte Studie über die Arten berühmter Personen aufgenommen (zu diesem Zeitpunkt hatte I.D. Vaysband die ersten Beschreibungen von 16 sozionischen Typen erstellt). Zunächst wurden offensichtliche "Außenseiter" von den Auschrian-Listen ausgeschlossen, die einem bestimmten Typ in einem separaten Merkmal ihres Charakters ähnlich waren, aber nichts weiter. Für einige der berühmten Persönlichkeiten wurden detaillierte Forschungsartikel geschrieben (hier leisteten Y. Perel, I. Dolgopolskaya, A. Bukalov, O. Karpenko, V. Gulenko, G. Chikirisova, A. Nemirovsky, S. Taratukhin usw. den größten Beitrag). ). Obwohl sich die Kiewer nicht über alle "Kandidaten" einig waren, wurden die Kiewer Diskussionen in der sozionischen Welt dank jährlicher Konferenzen, der Veröffentlichung von sozionischen Magazinen usw. weithin bekannt. Auf einer der Konferenzen gab Aushra Augustinavichiute zu, dass ihr Ansatz, Prominente zu "tippen", nicht immer korrekt war.

Leider waren es die ersten auschrischen Listen, die nicht die Gründe für das "Tippen" enthielten, die bei jungen Sozionisten die Idee hervorriefen, dass das "Tippen" extrem einfach ist. Nach dem Prinzip "Aushre ist möglich, also können wir" erschienen Veröffentlichungen und Bücher mit immer längeren Listen von Prominenten ohne die geringste Begründung, warum sie zu diesem bestimmten Typ und nicht zu diesem Typ gehören. Wir bieten den Lesern dieser Bücher an, den "Verantwortungslosenindex" des Autors nach einer besonderen Formel zu berechnen - die Anzahl der in diesem Buch "getippten" zu zählen und durch die Anzahl derjenigen zu dividieren, für die zumindest eine sachliche Begründung gegeben wurde. Es gab jedoch angenehme Ausnahmen von diesem traurigen Trend, die unten in der Referenzliste aufgeführt sind..

In den letzten Jahren sind neue Studien erschienen, insbesondere eine Reihe von Artikeln von Marianna Lytova (Stovpyuk) über Vertreter intuitiv-logischer Typen (nicht nur Wissenschaftler, wie man annehmen könnte, sondern auch Schriftsteller).


ENTP - Don Quijote, "Der Sucher", ILE

Schauspieler, Darsteller: Victor Bychkov, Natalie Bay, Jeff Goldblum, Alexander Demyanenko, Jamie Lee Curtis, Stanislav Lyubshin, Alexey Nilov, Dustin Hoffman
Helden von Büchern und Filmen: D'ARTANYAN (A. Dumas der Vater, "Die drei Musketiere" und andere), Don QUIXOTE (M. Servantes, "Die Abenteuer eines gerissenen Hidalgo"), Kapitän TUSHIN (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden" "), HIGGINS (B. Shaw," Pygmalion ")
Schriftsteller, Dichter: Nikolai Chernyshevsky, Robert Sheckley
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Vladimir Ryzhkov
Wissenschaftler, Philosophen: Aushra Augustinavichiute (Gründer der Sozionik), Niels Bohr, Galileo Galilei, Vitaly Ginzburg, Frederic Joliot-Curie, Sophia Kovalevskaya, Karl Marx, Dmitri Mendelejew, Seneca, Konstantin Tsiolkovsky, Albert Einstein.
Stovpyuk M.F. Bohr und Einstein: TIM und untypische Unterschiede - 15.03.2002 // SMiPL, 2002, Nr. 3.
Stovpyuk M.F. "World Line" und der sozionische Typ von George Gamow - 02.09.2001 // SMiPL, 2002, No. 1.

ISFP - Dumas, "Mediator", SEI

Schauspieler, Darsteller: Nikolay Baskov, Leonid Bronevoy, Yuri Vizbor, Alexander Kalyagin, Elena Koreneva, Leonid Kuravlev, Evgeny Leonov, Andrey Makarevich, Stanislav Sadalsky, Kevin Spacey, Barbra Streisand, Oleg Tabakov
Helden der Bücher und Filme: der alte Graf ROSTOV (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden"), Sancho Panza (M. Servantes, "Die Abenteuer eines gerissenen Hidalgo"), CHICHIKOV (N. Gogol, "Tote Seelen"), SHVEYK (I. Hasek, "Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk")
Schriftsteller, Dichter: Jaroslaw Hasek, Sergej Dowlatow, Andre Morua, Michail Scholochow
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Alexander I., Kliment Woroschilow, Michail Fradkow, Nikita Chruschtschow, Ella Pamfilova
Fernsehen: Natalia Daryalova
Wissenschaftler, Philosophen: Abram Ioffe (Physiker).

ESFJ - Hugo, "Buoyant", ESE

Schauspieler, Darsteller: Sandra Bullock, Juliette Binoche, Amalia Goldanskaya (ehemals Mordvinova), Lolita Davidovich ("Der innere Kreis"), Emir Kusturica, Courtney Love, Paul McCartney, Clara Novikova, Sergey Minaev, Liza Minelli, Natalia Ookareiro, Willy Tokareiro, Semyon Farada, Nikolay Fomenko, Vladimir Etush
Helden der Bücher und Filme: Rhett BUTLER (M. Mitchell, "Vom Winde verweht"), Beatrice (G. Green, "Unser Mann in Havanna"), CARLSON (A. Lindgren, "Kid and Carlson"), Cola BRUNION (R. Rolland, "Cola Brunion").
Schriftsteller, Dichter: Jules Verne, Victor Hugo
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Yasser Arafat, Bill Clinton, Sergo Ordzhonikidze
Sport: Irina Slutskaya (Eiskunstläuferin)
Fernsehen: Nikolay Drozdov
Wissenschaftler, Philosophen: Heinrich Schliemann, Friedrich Engels.

INTJ - Robespierre (oder Descartes), "Analyst", LII

Ca. Da der Name Maximalian Robespierre keinen sehr guten Ruf hat, schlug AV Bukalov (Kiew) vor, diesen Typ "Descartes" zu nennen. Das Pseudonym setzt sich allmählich bei ausländischen Anhängern der Sozionik durch.

Schauspieler, Darsteller: Regimantas Adomaitis, Juozas Budraitis, Patricia Kaas, Kevin Costner, Irina Kupchenko, Elena Mayorova, Valery Priemykhov, Valery Ryzhakov, Isabelle Huppert, Oleg Yankovsky
Helden von Büchern und Filmen: ATOS (A. Dyuma-Vater, "Drei Musketiere" und andere), Vera Pawlowna (N. Tschernyschewski, "Was tun?"), Ivan KARAMAZOV (F. Dostojewski, "Die Brüder Karamasow"), CORDELIA (W. Shakespeare, "King Lear"), KID (A. Lindgren, "The Kid and Carlson").
Schriftsteller, Dichter: Anton Makarenko, Anton Chekhov
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Albert Gore, Thomas Jefferson, Felix Dzerzhinsky, Sergej Iwanow, Wladimir Putin, Maximilian Robespierre, Irina Khakamada
Fernsehen: Alexander Gordon
Wissenschaftler, Philosophen: Nikolai Amosov, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, René Descartes, Paul Adrien Maurice Dirac, Irene Joliot-Curie, Immanuel Kant, Pierre Curie, Andrei Sacharow, Maria Sklodowska-Curie, Erwin Schrödinger
Künstler, Komponisten: Paul Gauguin, Sergei Rachmaninoff

ENFJ - Hamlet, "Mentor" ("Schauspieler"), EIE

Schauspieler, Darsteller: Zhanna Aguzarova, Annette Bening, Nikolay Burlyaev, Melanie Griffith, Irene Jacob, Nastassya Kinski, Anna Kovalchuk, Michail und Kirill Kozakov, David Copperfield, Ilja Lagutenko, Jean Mare, Vladimir Mashkov, Arkady Raikin, Konstantin Raikin, Alena Sviridova, Victor Sukhorukov, Milen Farmer, Alexander Filippenko, Charlie Chaplin
Helden der Bücher und Filme: Hamlet (W. Shakespeare, "Hamlet, Prinz von Dänemark"), alter Mann KARAMAZOV (F. Dostoevsky, "Die Brüder Karamasow"), MARGARITA (M. Bulgakov, "Der Meister und Margarita"), Thomas OPISKIN (F. Dostojewski, "Das Dorf Stepanchikovo und seine Bewohner").
Spirituelle Führer: Jesus Christus, Muhammad (Prophet)
Schriftsteller, Dichter, geistliche Führer: Leonid Andreev, Friedrich Hölderlin, Johann Wolfgang Goethe, Valentin Kataev, Eduard Limonov, Edgar Poe, Alexander Prokhanov, Marina Tsvetaeva, William Shakespeare
Politiker, Geschäftsleute, Militär: George W. Bush, Joseph Goebbels, Ernesto (Che) Guevara, Adolf Hitler, Iwan der Schreckliche, Wladimir Schirinowski, Muamar Gaddafi, Alexander Kerenski, Nero, Paul I., Gleb Pawlowski, Lev Trotzki, Nicolae Ceausescu
Wissenschaftler, Philosophen: Friedrich Nietzsche, Vladimir Solovyov
Künstler, Komponisten: Amedeo Modigliani

ISTJ - Maxim Gorki, "Inspektor", LSI

Ca. Da der Name Maxim Gorki im Ausland bereits ziemlich vergessen ist, wird jetzt über alternative Pseudonyme dieser Art diskutiert.

Schauspieler: Yuri Belyaev, Charles Bronson, Pierce Brosnan, Stanislav Govorukhin, Alain Delon, Don Johnson, Alexander Zbruev, Clint Eastwood, Glenn Close, Renata Litvinova, Nikita Mikhalkov, Alexander Rosenbaum, Steven Segal, Leonid Filatov
Helden der Bücher und Filme: ANNA (F. Sagan, "Hallo, Traurigkeit"), meine Dame WINTER (A. Dyuma-Vater, "Die drei Musketiere"), MALVINA (A. Tolstoi, "Goldener Schlüssel"), POSTER PECHKIN (E. Uspensky, "Drei aus Prostokvashino"), FRYOKEN BOK (A. Lindgren, "Kid and Carlson").
Spirituelle Führer: Jean Calvin
Schriftsteller, Dichter: Valery Bryusov, Maxim Gorki, Guy de Maupassant, Vasily Shukshin
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Boris Gryzlov, Dzhokhar Dudayev, Gennady Zyuganov, Alexander Lukaschenko, Slobodan Milosevic, Nicholas I., Saparmurat Niyazov, Madeleine Albright, Donald Rumsfeld, Joseph Stalin, Saddam Hussein
Sport: Anatoly Karpov (Schachspielerin), Svetlana Khorkina
Künstler, Komponisten: Salvador Dali

ESTP - Zhukov, "Marschall", SLE

Schauspieler, Darsteller: Nadezhda Babkina, Antonio Banderas, Richard Bartono, Marlon Brando, Michael Douglas, Lyudmila Zykina, Iosif Kobzon, Russell Crowe, Kirill Lawrow, Igor Lifanov, Madonna, Nonna Mordyukova, Al Pacino, Alexey Petrenko, Nina, Michail Uljanow, Rutger Hauer, Anthony Hopkins, Dennis Hopper
Helden von Büchern und Filmen: Antibiotikum (A. Konstantinov, "Gangster Petersburg"), Atamansha (H. H. Andersen, "Die Schneekönigin"), Scarlett O'HARA (M. Mitchell, "Vom Winde verweht").
Spirituelle Führer: Martin Luther
Schriftsteller, Dichter: Yuri Bondarev
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Lavrenty Beria, Napoleon Bonaparte, Hermann Göring, Georgy Schukow, Sergej Kirow, Hillary Clinton, Alexander Lebed, Juri Luschkow, Wladimir Lenin, Peter I., Emelyan Pugatschow, Winston Churchill
Fernsehen: Anatoly Kashpirovsky
Wissenschaftler, Philosophen: Sergey Korolev
Künstler, Komponisten: Richard Wagner.

INFP - Yesenin, "Lyric", IEI

Ca. Da Yesenins Name im Ausland unbekannt ist, wird derzeit über alternative Pseudonyme dieses Typs diskutiert (z. B. Bradbury)..

Schauspieler: Jennifer Aniston, Hugh Grant, Andrey Gubin, Ekaterina Guseva, Savely Kramarov, Lisa Kudrow, Alexander Lazarev Jr., Edward Norton, Clara Rumyanova, Nadezhda Rumyantseva, Iya Savina, Innokenty Smoktunovskiy, Chnaduly Khanty-Mansi Khanty-Mansiys
Helden von Büchern und Filmen: Florentino ARISA (G. G. Marquez, "Liebe während der Pest"), MASTER (M. Bulgakov, "Der Meister und Margarita"), SIMON (P. Sagan, "Liebst du Brahms?"), Ashley WILKS (M. Mitchell, Vom Winde verweht).
Schriftsteller, Dichter: Andrey Bely, Ray Bradbury, Ivan Bunin, Sergei Yesenin, Andrey Platonov, Marcel Proust
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Nikolai Bucharin, Juri Gagarin, Georgy Malenkov, Nikolai Ryzhkov (beide ehemalige Ratsmitglieder der UdSSR), Nikolai Kharitonov (ehemaliger Agrar, damals Kommunistische Partei der Russischen Föderation)
Sport: Evgeny Plushenko?
Wissenschaftler, Philosophen: Jean Jacques Rousseau, Friedrich Wilhelm Schelling
Künstler, Komponisten: Frederic Chopin.


ENTJ - Jack London, "Der Unternehmer", LIE

Schauspieler, Darsteller: Natalya Andreichenko, Jean Paul Belmondo, Olga Volkova, Oleg Gazmanov, Matt Damon, Andrey (Andron) Mikhalkov-Konchalovsky, Brad Pitt, Zemfira Ramazanova, Robert Redford, Julia Roberts, Uma Thurman, Sigourney Weaver, Dmitry Kharatyan, Ef Shifrin, Sergey Yursky.
Helden von Büchern und Filmen: Smok BELLE (J. London, "Smoke Bellew"), Ostap BENDER (I. Ilf, E. Petrov, "Goldenes Kalb", "Zwölf Stühle"), Ingenieur GARIN (A. Tolstoi, "Hyperboloid eines Ingenieurs" Garin "), Martin Eden (J. London," Martin Eden ").
Schriftsteller, Dichter: Richard Bach, Arkady Gaidar, Jack London, Walter Scott, Robert Louis Stevenson
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Tony Blair, Bill Gates, Boris Jelzin, Alexander Schukow (stellvertretender Ministerpräsident), John F. Kennedy, Sergei Kirienko, Ronald Reagan (oder EIE?), Julia Timoschenko, Anatoly Chubais
Wissenschaftler, Philosophen: Robert Wood, Lev Landau, Nikolai Timofeev-Resovsky, Richard Feynman, Enrico Fermi.

ISFJ - Dreiser, "Guardian", ESI

Ca. Da der Name Theodore Dreiser auch zu Hause bereits vergessen ist - in den USA gibt es jetzt eine Diskussion über alternative Pseudonyme dieser Art (zum Beispiel Salinger?)..

Schauspieler, Darsteller: Irina Alferova, Brigitte Bardot, Elina Bystritskaya, Angelica Varum, Mihai Volontir, Alla Demidova, Elena Drapeko, Igor Iljinski, Olga Kabo, Ivar Kalninsh, Nikolay Karatschowow, Michail Kokshenow, Lev Leschtschenko, Dzhulichy Matur Unschuldig, Michele Placido, Maya Plisetskaya, Michelle Pfeiffer, Nikolay Rastorguev, Ada Rogovtseva, Sofia Rotaru, Valentina Tolkunova
Helden von Büchern und Filmen: Clyde GRIFFITS (T. Dreiser, "Amerikanische Tragödie"), Dolly Oblonskaya (L. Tolstoi, "Anna Karenina"), Sonya (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden").
Schriftsteller, Dichter: O'Henry, Theodore Dreiser, Alexander Dumas-Sohn, Alexander Ostrovsky, Jerome D. Salinger, Ivan Turgenev, Francis S. Fitzgerald, Stefan Zweig
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Leonid Breschnew, Sergej Glasjew, Elisabeth II., Jacqueline Kennedy Onassis, Lyudmila Narusova, Nancy Reagan, Konstantin Räikow (Volkspartei), Wladimir Jakowlew (ehemaliger Gouverneur von St. Petersburg)
Fernsehen: Ivan Demidov, Oksana Fedorova
Wissenschaftler, Philosophen: Mstislav Keldysh.

ESFP - Caesar, "Politiker", SIEHE

Ca. Obwohl in den Werken von Aushra Augustinavichiute dieser Typ "Napoleon" genannt wurde, erschien bereits 1989 ein Artikel von Yu. Perel und I. Dolgopolskaya, der die Zugehörigkeit von Napoleon Bonaparte zu einem anderen Typ untermauerte - "Zhukov", SLE. Die meisten Sozionisten akzeptierten diesen Standpunkt, in dessen Zusammenhang der SEE-Typ ein anderes Pseudonym erhielt - "Caesar", obwohl einige Sozionisten gewöhnlich weiterhin das Pseudonym "Napoleon" verwenden..

Schauspieler, Darsteller: Alexander Buinov, Drew Barrymore, Natalya Gundareva, Tatiana Dogileva, Tatiana Doronina, Claudia Cardinale, Natascha Koroleva, Igor Krutoy, Maxim Leonidov, Inna Makarova, Lolita Miljawskaja, Valdis Pelsh, Galina Polskikh, Elena Pugacheva, Mascha Rasputina, Britney Spears, Elizabeth Taylor, Federico Fellini, Sherilyn Fenn, Goldie Hon
Helden von Büchern und Filmen: BURATINO (A. Tolstoi, "Der goldene Schlüssel"), Anna KARENINA (L. Tolstoi, "Anna Karenina"), Nastasya Filippovna (F. Dostojewski, "Der Idiot"), NOTNAYKA (N. Nosov, "Abenteuer Keine Ahnung "), NOZDREV (N. Gogol," Dead Souls "), Natasha ROSTOVA (L. Tolstoy," Krieg und Frieden ")
Schriftsteller, Dichter: Maria Arbatova, Alexander Puschkin, Stendhal
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Silvio Berlusconi, Lech Walesa, Michail Gorbatschow, Katharina II., Valentina Matwienko, Dmitri Rogosin, Michail Saakaschwili, Michail Tukhatschewski, Guy Julius Cäsar, Jacques Chirac, Gerhard Schröder, Viktor Tschernomyrdin
Sport: Alina Kabaeva
Fernsehen: Inna Gomes, Dmitri Dibrow, Wladimir Solowjow ("Auf dem Weg zur Barriere!"), Juri Stoyanow ("Gorodok")
Wissenschaftler, Philosophen: Zhores Alferov.

INTP - Balzac, "Der Kritiker", OR

Schauspieler, Darsteller: Woody Allen, Donatas Banionis, Oleg Basilashvili, Sergei Bondarchuk, Boris Grebenshchikov, Evgeny Evstigneev, Evgeny Zharikov, Mark Zakharov, Igor Kornelyuk, John Lennon, Julia Mazina, Vsevolod Sanaev, Alexander Shirvindt
Helden der Bücher und Filme: Ingenieur Elk (A. Tolstoi, "Aelita"), Pierre BEZUKHOV (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden"), PECHORIN (M. Lermontov, "Held unserer Zeit" usw.).
Schriftsteller, Dichter: Boris Akunin, Arkady Arkanov, Honore de Balzac, Jorge Luis Borges, Joseph Brodsky, Ivan Krylov, Stanislav Lem, Gabriel Garcia Marquez, Michail Mischin, Haruki Murakami, Fjodor Sollogub, Alexei Nikolaevich Tolstoi, Lyon Feuchtvich Äsop
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Askar Akaev, Yuri Andropov, Viktor Gerashchenko, Charles de Gaulle, Raisa Gorbatschow, Nadezhda Krupskaya, Michail Kutuzov, Jewgeni Primakow, Eduard Schewardnadse, Alexander Jakowlew
TV: Boris Kryuk ("Was? Wo? Wann?"), Ilya Oleinikov ("Gorodok"), Maxim Potashev ("Was? Wo? Wann?")
Wissenschaftler, Philosophen: Ludwig Boltzmann, Evgeny Velikhov, Alexey Losev, Merab Mamardashvili, Isaac Newton, Blaise Pascal, Wolfgang Pauli, Henri Poincaré, Sokrates, Benedikt Spinoza, Carl Gustav Jung
Künstler, Komponisten: Dmitri Schostakowitsch

ESTJ - Stirlitz (oder Holmes), "Administrator", LSE

Ca. Shtirlitsas Name ist außerhalb der ehemaligen Sowjetunion praktisch unbekannt, daher bevorzugen ausländische soziologische Anhänger das Pseudonym "Holmes", das von A. V. Bukalov aus Kiew vorgeschlagen wurde.

Schauspieler: Gillian Anderson, Barbara Brylska, Karol Bouquet, Laima Vaikule, Greta Garbo, Ingeborga Dapkunaite, Marlene Dietrich, Olga Drozdova, Oleg Efremov, Georgy Zhzhenov, Milla Jovovich, Wassili Livanov, Igor Livierna Klaatya Luchiko Alexey Serebryakov, Evgeny Sidikhin, Oleg Strizhenov, Vyacheslav Tikhonov, Helen Hunt
Helden der Bücher und Filme: Mary POPPINS (P. Travers, "Mary Poppins, auf Wiedersehen!"), Nikolai ROSTOV (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden"), Sherlock HOLMES (A. Conan Doyle, eine Reihe von Kurzgeschichten), Patricia HOLMAN (Bemerkung von E. M., "Drei Kameraden"), SHTIRLITS (Yu. Semenov, "Siebzehn Momente des Frühlings" usw.).
Schriftsteller, Dichter: Boris Pasternak
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Boris Gromov, Richard Sorge, Dmitri Kozak, Helmut Kohl, Sergej Lawrow, Nursultan Nasarbajew, Wladimir Potanin, Anatoly Sobtschak, Pjotr ​​Stolypin, Margaret Thatcher, Ekaterina Furtseva, Sergei Shoigu, Viktor Juschtschenko
Sport: Sergey Bubka
Fernsehen: Igor Kirillov, Kirill Kleymenov
Wissenschaftler, Philosophen: Alexey Leontiev, Pyotr Kapitsa
Künstler, Komponisten: Wassily Kandinsky.

INFJ - Dostojewski, EII

Schauspieler, Darsteller: Jeremy Irons, Natalia Belokhvostikova, Oleg Borisov, Valeria, David Dukhovny, Sergei Makovetsky, Georgy Martynyuk, Evgeny Mironov, Andrey Myagkov, Marina Neyolova, Gwyneth Paltrow, Evgenia Simonova, Vitaly Solomin, Maria Solomina, Yuri Sol, Igor Talkov, Rafe Fiennes, Carrie Fisher und Inna Churikova
Helden von Büchern und Filmen: Doktor WATSON (A. Conan Doyle, eine Reihe von Kurzgeschichten), Robert LOKAMP (Bemerkung von E. M., "Drei Kameraden"), Marya Bolkonskaya (L. Tolstoi, "Krieg und Frieden"), Prinz MYSHKIN (F. Dostojewski, "Der Idiot"), Sonya MARMELADOVA (F. Dostojewski, "Verbrechen und Bestrafung").
Schriftsteller, Dichter: Fjodor Dostojewski, Nikolai Ostrowski, Konstantin Paustowski, Alexander Solschenizyn
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Alexander Veshnyakov, Nicholas II, Friedrich von Paulus, Albert Speer
Wissenschaftler, Philosophen: Nikolay Berdyaev, Dmitry Likhachev
Künstler, Komponisten: Vincent Van Gogh

ENFP - Huxley, IEE

Ca. Ein weiteres Pseudonym dieser Art ist "Tom Sawyer". Er wird bevorzugt von ausländischen Anhängern der Sozionik verwendet, da der Wissenschaftler Thomas Huxley (Huxley) im englischsprachigen Umfeld häufig mit seinem Enkel, dem Schriftsteller Aldous Huxley, verwechselt wird.

Schauspieler, Darsteller: Fanny Ardan, Liya Akhedzhakova, Vladimir Basov, Michail Boyarsky, Borislav Brondukov, Rolan Bykov, Gennady Vetrov, Whoopi Goldberg, Judas Law, Pierre Richard, Robin Williams, Tom Hals ("Amadeus", "Inner Circle"), Marina Khlebnikova, Leonid Yarmolnik
Helden von Büchern und Filmen: Julia LAMBERT (S. Moeme, "Theater"), Siegfried LENTZ (Bemerkung von E. M., "Drei Kameraden"), Tom SAWYER (M. Twain, "Die Abenteuer von Tom Sawyer")
Schriftsteller, Dichter: Heinrich Heine, Mark Twain
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Marat Gelman (politischer Stratege), Steve Jobs
Fernsehen: Mikhail Leontiev, Arina Sharapova
Wissenschaftler, Philosophen: Thomas Henry Huxley (Huxley), Bertrand Russell.

ISTP - Gabin, SLI

Schauspieler, Darsteller: Alena Apina, Ekaterina Vasilyeva, Vladimir Vdovichenkov, Lino Ventura, Vladimir Vysotsky, Jean Gabin, Sergey Garmash, Mel Gibson, Larisa Guzeeva, Lyudmila Gurchenko, Armen Dzhigarkhanyan, Angelina Jolie, Nikolay Eremenko Harvey Keitel, Lyubov Orlova, Edita Piekha, Meryl Streep, Margarita Terekhova, Sergey Shakurov, Adriano Celentano, Yuri Shevchuk
Helden von Büchern und Filmen: Fermina DASA (G. G. Marquez, "Liebe während der Pest"), Otto KESTER (E. M. Bemerkung, "Drei Kameraden"), MEGRE (J. Simenon, eine Reihe von Geschichten), Medea (L. Ulitskaya, "Medea und ihre Kinder"), Huck FINN (M. Twain, "Die Abenteuer von Tom Sawyer" usw.).
Schriftsteller und Dichter: Anna Achmatowa, Wladimir Mayakowski, Somerset Maugham, Francoise Sagan, Georges Sand, Jean-Paul Sartre, Georges Simenon, Dunya (Avdotya) Smirnova, Tatiana Tolstaya, Lyudmila Ulitskaya
Politiker, Geschäftsleute, Militär: Andrei Gromyko, Alexey Kosygin, Aslan Maskhadov
Fernsehen: Svetlana Sorokina
Wissenschaftler, Philosophen: Igor Tamm